Die 6 Hauptunterschiede zwischen einem Nass- und einem Trockentauchanzug

von: Jim Lapenta SDI/TDI Instructor

Die Werbung für das Tauchen, zeigt meist warme Umgebungen, in denen man mit einem Shorty oder sogar in Badehosen tauchen kann. Es kann schon so etwas, wie ein kleiner Schock für jemanden sein, wenn er in warmen Gewässern seine Ausbildung gemacht hat und dann in kühlen/kalten Gewässern tauchen möchte. Für diejenigen von uns, die auf der nördliche Hemisphäre arbeiten ist, die Wahl eines Trockis, so etwas wie eine Maske auswählen.

Aber oftmals werden wir auch gefragt welches die Unterschiede zwischen einem Nass- und einem Trockentauchanzug sind. Offensichtlich, ist eine der Antworten – “Nach dem Tauchen brauchst du nur deine Haare zu trocknen”. Es gibt aber noch ein paar andere Punkte.

1. Wärme.

Das ist wahrscheinlich einer der Hauptgründe sich für einen Trocki zu entscheiden. Wir sollten verstehen, dass uns keiner der Anzüge, wirklich warm hält. Sie reduzieren nur den Wärmeverlust. Bei Nassanzügen mit einer Schicht Neopren und einer dünnen Schicht Wasser, die zwischen Haut und Anzug eingeschlossen ist. Bei Trockis ist dies Luft, in der Kombination mit einem Unterzieher. Wenn bei einem Nassanzug das Wasser ausgetauscht wird, entzieht es dem Körper mehr Wärme. Bei Trockis kann man zusätzliche Unterzieher verwenden, um den Wärmeverlust zu reduzieren.

2. Tarierung.

Nassanzüge werden unter Wasser komprimiert, verändern ihren Auftrieb und dmit die Tarierung. Bei Trockis kann man Luft hinzufügen um den erhöhten Druck zu kompensieren. Wenn der Nassanzug komprimiert wird, wird er dünner. Dies führt zu reduzierten isolierenden Eigenschaften. Das passiert beim Trocki nicht.

3. Gewicht.

Wenn sich der Taucher an den Trocki gewöhnt hat, ist selbst zuviel Gewicht, kein so großes Problem wie bei einem Nassanzug. Der Nassanzug verliert mit zunehmender Tiefe immer mehr psoitiven Auftrieb. Das kann zusammen mit zuviel Gewicht, zu echten Problemen führen. Bei einem Trocki bleibt der Auftrieb eigentlich gleich, es sei denn der Taucher entschließt sich dazu, die Luftmenge im Trocki anzupassen.

4. Unterschiedliche Bedingungen.

Ein großer Vorteil von Trockis ist, dass wir diesen in einer Vielzahl von Umgebungen nutzen können. Bei einem Nassanzug, können wir eben keinen Unterzieher weglassen oder hinzufügen, um sich den Bedingungen anzupassen. Viele Taucher nutzen ihren Trocki das ganze Jahr über, sowohl in warmen Umgebungen, wie auch in kalten.

5. Kosten.

Vor einiger Zeit waren Trockis, für die meisten Taucher, zu teuer Man konnte mehrere Nassanzüge, für den Preis eines Trockis, kaufen. Das mußte man auch, wenn man in verschiedenen Umgebungen tauchen wollte. Mit neuen Materielien und dem Wettbewerb, ist ein Einsteigertrocki heute, nicht viel teurer als ein hochwertiger Nassanzug. Mit verschiedenen Unterziehern, kann man auch vermeiden, verschiedene Anzüge in unterschiedliche Stärken zu kaufen. Ein Trocki ist auf viele Umgebungen anpassungsfähig.

6. Weitergehende Kosten.

Bei einem Nassanzug gibt es nicht viel außer diesen zu spülen und zu trocknen. Bei Trockenanzüge müssen u.U. die Manschetten gewechslet werden, es kann Lecks im Anzug geben oder man muss andere Teile wie z.B.den Reißverschluß austauschen. Aber dies Kosten werden durch die Lebensdauer des Trockis aufgefangen. Trockis können, mit der richtigen Pflege, durchaus 15 bis 20 Jahre halten. Und das bei einem Durchschnitt von 100 Tauchgängen im Jahr. Ein Nassanzug hält meist nur ca. 5 Jahre. Auf lange Sicht ist der Trocki unter Umständen sogar günstiger als ein Nassanzug. Und im Wiederverkauf erzielen Trockis bessere Preise. Während Nassanzüge entsorgt werden. Der Preis des verkaufs reduziert auch den Neupreis eines neuen Trockis.

Für mehr Infos über Trockis, deren Vorteile und der Ausbildung zum Trockentauchen, kontaktiere dein SDI/TDI/ERDI Diving Center.

Related Blog Articles

Κατάδυση ανάμεσα στα ψηλά πεύκα: ένας οδηγός για την κατάδυση στα ορυχεία της Μινεσότα

Δέκα καλύτερες τοποθεσίες καταδύσεων Malta and Gozo

/
Είναι η Μάλτα στα ταξιδιωτικά σας σχέδια για το τρέχον έτος; Εάν ναι, εδώ είναι δέκα τοποθεσίες καταδύσεων που μπορείτε να εξερευνήσετε κατά τη διάρκεια του ταξιδιού σας! Και οι δέκα τοποθεσίες που αναγράφονται συγκεντρώνονται από το Περιφερειακό μας Γραφείο στη Μάλτα, ώστε να μπορείτε να εμπιστευτείτε ότι έχουν ελεγχθεί και αξίζει να το δείτε.
Κατάδυση ανάμεσα στα ψηλά πεύκα: ένας οδηγός για την κατάδυση στα ορυχεία της Μινεσότα

Κατάδυση ανάμεσα στα ψηλά πεύκα: ένας οδηγός για την κατάδυση στα ορυχεία της Μινεσότα

/
Η κατάδυση των ορυχείων είναι σε άνοδο. Φέρνει πολλές από τις ίδιες προκλήσεις της κατάδυσης σπηλαίων αλλά σε ένα νέο περιβάλλον. Τα πλημμυρισμένα ορυχεία μπορούν να έχουν πολλές ενδιαφέρουσες ιστορίες που λίγοι θα έχουν ποτέ την ευκαιρία να ζήσουν. Η κατάδυση σε ορυχεία ήταν πολύ δημοφιλής στην Ευρώπη, αλλά ξέρατε ότι υπάρχουν πολλά ορυχεία στη Μινεσότα;
Κατάδυση στο Ηνωμένο Βασίλει
mine diving uk - UK 礦坑潛水介紹

UK 礦坑潛水介紹

/
這個月我們非常想介紹一下礦坑潛水。你可能聽說過歐洲是非常熱門的礦坑潛水目的地,但是你知道確切的相關資訊嗎?可能你並不知道……感謝提供給我們詳盡資料的朋友,讓我們瞭解到UK的八個礦坑潛點。
在山峰中潛水:明尼蘇達礦坑潛水指南

在山峰中潛水:明尼蘇達礦坑潛水指南

/
礦坑潛水越來越受歡迎了,跟洞潛一樣有挑戰性,但又是嶄新的環境。被水淹沒的礦坑經常有很多有趣的東西,也有很多歷史值得去見證,而且很少人能有這個機會。礦坑潛水在歐洲很流行,但你知道嗎,在明尼蘇達也有很多礦坑潛點。
top dive spots in malta and gozo 馬耳他和戈佐島 Top10 水肺潛點

馬耳他和戈佐島 Top10 水肺潛點

/
今年你有計劃在馬耳他潛水嗎?如果有,我們介紹這十個最佳潛點給你,可以去看看。
We're hiring

How SDI’s Marketing Department Can Help You

/
Our Marketing Team is here to help you! You read that right, we create content and resources with you in mind. We're outlining seven resources you can use to help build your business.
0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*